Ja-Sager

Wir haben „Ja“ gesagt. Vor inzwischen drei Monaten haben wir Bauernhofhochzeit gefeiert. Nachträglich möchte ich Euch hierzu noch einige Impressionen liefern. Wir haben uns relativ spontan (2,5 Monate vorher) dazu entschieden, dass wir heiraten wollen. Unser Wunschtermin im Juni war noch frei, also haben wir die Trauung angemeldet und an meinem 30. Geburtstag geheiratet. Standesamtlich, im kleinsten Familienkreis.

 

Unsere Ring-Trägerin

Unsere Ring-Trägerin

 

 

Hochzeitstorte Nr. 1 am Tag der Trauung

Hochzeitstorte Nr. 1 am Tag der Trauung

 

Unsere Hündin Shana durfte die Ringe bringen. Das hat toll geklappt, nur mit dem glatten Boden im Standesamt hatte sie doch so ihre kleinen Probleme. Nach der Trauung ging es mit unseren Eltern und Großeltern schön zum Essen und anschließend in unsere Scheune zum Kaffeetrinken. In der Scheune fand dann auch unsere Feier mit 60 Gästen zwei Tage später statt.

Scheunenparty und Buffet

Scheunenparty und Buffet

 

Hochzeitstorte Nr. 2 bei der Feier

Hochzeitstorte Nr. 2 bei der Feier

 

Die Feier war genau so, wie wir uns das immer vorgestellt haben. Im kleinen Rahmen, gemütlich und rustikal. Mit Schwerpunkt auf gutem Essen, Trinken und gemütlichem Zusammensein. Ohne viel Schnick-Schnack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*